21 Apr

impro[wise]e

Werk zu 7 Parts à je 7min. für
Schwyzerörgeli in Bb, Cello, Schlagzeug.

[1] DESTINY
[2] POSITIV
[3] L I/O F/V E
[4] EN(T)ERGY
[5] CONTACT
[6] UPGRADE
[7| SHARING

Geschrieben für Jonas Tauber,
und Christian Zünd.

 

Wege zum Werk:

Erweiterte Formelkomposition im Spannungsfeld NewYork-Schweiz / Biografien; «evolutionärer Konstruktivismus»;

Formel:
Formel impro[wise]e

Anfertigung einer akustischen Partitur von Schwyzerörgeli&Schlagzeug für Cello;

Anfertigung der Nukleuspartitur auf ~13’000 m.ü.M. zwischen Schweiz und NewYork,

mündliche Kommunikation elementarer Interpretationstendenzen unter Wahrung des Gleichgewicht’s zwischen LIVE-Dynamik und Interpretationskonsequenz;

Psychologie, Emotionalität, Mathematik, Improvisation/Interpretation, Dramaturgie/Orchestration bzw. Zeitliches.

Dirigent/in: die Zeit mittels Countdowns.

Ort der kompletten Uraufführung*:
http://www.shapeshifterlab.com/

Orte von Reflections*:
http://www.timessquarenyc.org/
http://www.bryantpark.org/

(*alle Aufführungen mit offiziellen Genehmigungen)

01 Okt

WYSEL

ALBUM : Wysel

Das Ende Januar 2012 in Altdorf erfolgreich uraufgeführte Musiktheater WYSEL liegt nun als Remix in rein musikalischer Fassung vor, und vereint die vielschichtige Komposition mit den illustren Solisten aus den verschiedensten Genres.

Rurban Music Ensemble

Christoph Baumann: Klavier (Leitung)

Noldi Alder: Violine, Jodel, Hackbrett

Adrian Pflugshaupt: Saxophon, Klarinette

Basil Hubatka: Trompete, Flügelhorn

Bernhard Bamert: Posaune

Hans Hassler: Akkordeon

Marcel Oetiker: Schwyzerörgeli

Rätus Flisch: Kontrabass

Marco Käppeli: Schlagzeug

2014

01 Nov

Alpentöne Festival 2013

ALBUM : Alpentöne 2013

Ein Querschnitt durch das Alpentöne Festival ’13

u.a. mit einem Auszug aus sóerbaird  (Marcel Oetiker NONETT)
sowie dem Ensemble Ton&Tal 

2013

11 Sep

sóerbaird

Mediaphonisches Werk für ein akustisches Nonett

Uraufführung: 11.09.2012

Line Up:

– Querflöte (H-Fuss): Murat Cevic
– Barockgeige (Cb): Andreas Gabriel
– Schwyzerörgeli (C): Marcel Oetiker
– Gitarre (akustisch): Roger Szedalik
– Celesta: Pirmin Schädler
– Posaune: Roger Bamert
– Bassklarinette (Bb): Andreas Ambühl
– Kontrabass: Rätus Flisch
– Schlagzeug (Set): Christian Zünd

Mit freundlicher Unterstützung von Pro Helvetia bzw. Alpentöne2013

Ausschnitt veröffentlicht auf Alpentöne 2013
ALBUM : Alpentöne 2013

28 Mai

Kampf der Königinnen

ALBUM : Kampf der Königinnen

Am 3. Mai 2012 startete der eindrucksvolle Dokumentarfilm «Kampf der Königinnen» von Nicolas Steiner in den Deutschschweizer Kinos.

Der Film dokumentiert in bestechenden Schwarz-Weiss-Bildern die Walliser Kuhkämpfe. Der Regisseur verflechtet das Kampfgeschehen mit den Erlebnissen der Protagonisten und lässt das Publikum in ein Spektakel voller Spannung, Emotionen, Leidenschaft und feinen zwischenmenschlichen Tönen eintauchen. «Kampf der Königinnen» wird so zu einem unvergesslichen Kinoerlebnis.

«Kampf der Königinnen» wurde bereits erfolgreich an internationalen Festivals gezeigt, unter anderem an der Berlinale, in Locarno und als Eröffnungsfilm bei Visions du Réel in Nyon.

Für die Filmmusik, komponiert von John Gürtler und Jan Misere, konnten diverse Musikgrössen gewonnen werden:

Erika Stucky, Balthasar Streiff, Marcel Oetiker, Töbi Tobler, David Studer, Daniel Eichholz, Isabelle Klemt, Andreas Wälti, Tobias Koch.

LineUp: http://www.kampfderkoeniginnen.ch/castcrew.html

iTunes: http://itunes.apple.com/de/album/kampf-der-koniginnen-ost-ep/id522340854

Trailer: http://youtu.be/1p1v_0Lx5RI

Website: http://www.kampfderkoeniginnen.ch/

Veranstaltung: Filmmusik

14 Sep

MEDIAPHONIC CYCLE

ALBUM : Mediaphonic Cycle

Aktuellste Album des Marcel Oetiker TRIO’s

Mediaphonische Herangehensweisen im polystilistischen Umfeld.

Marcel Oetiker TRIO

Marcel Oetiker; Schwyzerörgeli/Komposition · Jonas Tauber; Cello · Christian Zünd; Schlagzeug (z.T. präpariert)

2011–09–14

bestellen über info@marceloetiker.com